Süß und herzhaft: Sieben Pfirsichrezepte, um die köstlichen Sorten zum Saisonende zu genießen

Mit der großen Anzahl und Vielfalt der Früchte, die uns den ganzen Sommer über angeboten werden, haben wir den leckeren Pfirsich vielleicht nicht in vollen Zügen genossen. Zum Glück kommen im September die letzten Sorten der Saison, einige Pfirsiche von großem Kaliber, saftig, aromatisch und sehr süß, die wir in süßen und herzhaften Rezepten nutzen können.

Für diejenigen, die sich für diese Steinobst begeistern, können wir sie seit Ende April probieren, wenn die ersten Exemplare auf den Markt kommen. Aber es ist mitten im Sommer, wenn Qualitätspfirsiche geerntet werden, Jetzt gipfelt die Sammlung in nördlichen Gebieten wie Aragón und Lérida. Das Warten hat sich gelohnt.

Erleben Sie die Rezepte von PalateSeven mit Paprika, um Ihre Saison zu genießen

Ist Ende August bei der Ernte der Pfirsiche mit Calanda-Ursprungsbezeichnung, die hauptsächlich im unteren Aragón-Gebiet angebaut werden. Die umliegenden Regionen ernten jetzt auch ihre Pfirsiche, wenn die Saison im Süden und Südosten unseres Landes wochenlang vorbei ist.

Sie sind Pfirsiche, die auffallen sein gutes Kaliber und wohlriechendes AromaDies warnt vor dem großartigen Geschmack und der Süße, die das Fruchtfleisch hält. Ein Genuss, das Natürliche zu genießen, mit dem wir aber auch viele Rezepte zubereiten können. Sie können diese Pfirsiche einfach durch Steinobst anderer Zubereitungen ersetzen oder die süßen und herzhaften Vorschläge probieren, die wir Ihnen heute unterbreiten.

Süße Weinpfirsiche

  • Zutaten für 4 Personen. 3 Pfirsiche, süßer Weißwein (zum Beispiel Muskateller) oder Rotwein und 1 Teelöffel Zimtpulver.
  • Ausarbeitung. Wir fangen an, die Pfirsiche zu waschen und zu schälen, entfernen die Knochen und schneiden sie in kleine Stücke. Wir füllen einen Behälter, den wir fest verschließen können, fügen einen Teelöffel Zimt und genügend Weißwein hinzu, um ihn zu bedecken. Wir schließen und lassen es 24 Stunden ziehen. Sie können mit Rotwein hergestellt werden, aber mit Weißwein sind sie weicher.

Volles Rezept

Pfirsich Clafoutis

  • Zutaten für 4 Personen. 2 Eier L, 80 g Zucker, Salz, 1 Teelöffel Vanilleessenz, 30 g ungeröstete gemahlene Mandeln, 20 g Weizenmehl, 100 g Crème Fraîche, 2 große gewaschene und geschälte Pfirsiche, Butter, Zucker Zuckerguss und gerollte Mandeln zum Garnieren.
  • Ausarbeitung. Wir heizen den Ofen mit Hitze auf 180º auf und ab. Schlagen Sie die Eier, Zucker, Prise Salz und Vanille Essenz, bis es an Volumen zunimmt und weißlich wird. Das gesiebte Mehl neben die Mandel geben und umrühren. Crème fraîche dazugeben und noch einige Sekunden rühren. Fetten Sie vier Formen mit Butter ein und verteilen Sie eine der geschnittenen Pfirsiche. Wir gießen die Creme leicht bedeckt ein und laminieren den anderen Pfirsich darauf. Etwa 30 Minuten backen, bis die Mischung ausgehärtet ist und die Oberfläche leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt servieren. Wir können mit gerollten Mandeln und Puderzucker bestreuen.

Volles Rezept

Pannacotta mit karamellisierten Pfirsichen und Mandeln

  • Zutaten für 4 Personen. 3 Pfirsiche, 4 g Gelatine in Blättern, 500 ml flüssige Sahne, 1 Teelöffel Vanilleessenz, 150 g Zucker (100 g + 50 g), 40 g geröstete Mandeln ohne Salz.
  • Ausarbeitung. Zunächst werden die Gelatineblätter in einer Schüssel mit reichlich kaltem Wasser 10 Minuten lang hydratisiert. In einen Topf gießen wir die Sahne mit 100 g Zucker und Vanille. Erhitze und füge die abgetropften Gelatineblätter hinzu, sobald sie zu kochen beginnt. Wir teilen uns in vier Tassen und lassen sie mindestens vier Stunden lang oder bis sie fest sind im Kühlschrank abkühlen. Schalten Sie den Ofen bei 150 ° C ein. In einer anderen Schüssel kochen wir 50 ml Wasser mit 50 g Zucker, bis es kocht. Wir fügen die Mandeln hinzu und lassen sie eine Minute in dem Sirup. Wir lassen sie ab, indem wir den Sirup reservieren. Wir legen sie mit Backpapier auf ein Backblech und karamellisieren sie 10 Minuten; herausnehmen und abkühlen lassen. Die Pfirsiche schälen, in kleine Würfel schneiden, in den Sirup geben und 15 Minuten kochen lassen. Wir lassen sie abkühlen. Zum Servieren werfen wir die karamellisierten Pfirsiche auf die Pannacotta und dekorieren sie mit den Mandeln.

Volles Rezept

Gefüllte Pfirsiche

  • Zutaten für 4 Personen. 8 Pfirsichhälften, 1/2 gekochte Hähnchenbrust oder Reste eines Bratens, 2 Eier, 6 Esslöffel Rosasauce, 8 gekochte Garnelen, 24 schwarze Aragon-Oliven, 2 Orangen, Salatmischung, Olivenöl, Essig Balsamico und Salz.
  • Ausarbeitung. Die Eier und das Huhn in Salzwasser etwa zehn Minuten kochen, abkühlen lassen und sehr oft mit einem Messer hacken. Wenn wir Spuren von Brathähnchen haben, können wir die Brust verwenden. In einer Schüssel mischen wir beide mit rosafarbener Soße und füllen jede Hälfte des Pfirsichs, verbinden sie dann zu zwei Hälften, so dass sie zusammenkleben. Wir schälen die Orangen lebendig und zerkleinern sie in Würfel. In dem Servierteller haben wir das Mezclum, wir legen den gefüllten Pfirsich in die Mitte, wir verteilen die Orange und die Oliven darauf. Die Garnelenschwänze in einer Pfanne mit ein paar Tropfen Öl anbraten und neben den Pfirsichen servieren. Dress oder mit rosa Sauce servieren.

Volles Rezept

Geröstetes Roggenbrot und Walnüsse mit Frischkäse, Spinat und Pfirsich

  • Zutaten für 1 Person. 1 Pfirsich, Zitronensaft, 1 mittlere Scheibe Getreide-Roggenbrot, 2 bis 4 Esslöffel Frischkäse oder Hüttenkäse, 1 Bund Spinatsprossen, Sesam, schwarzer Pfeffer, Kräuter aus der Provence, natives Olivenöl extra und Salz.
  • Ausarbeitung. Den Pfirsich gut waschen, schälen (optional) und den Knochen in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft mischen und in einen ofenfesten Behälter geben. Bei 200 ° C ca. 15 Minuten backen, oder bis es sehr zart und etwas aufgebrochen ist. Reserve Schneiden Sie die Brotscheibe mit mindestens einem Finger Dicke. Auf Wunsch leicht anrösten und mit einer guten Schicht Käse oder Quark bedecken. Geben Sie einen Strich schwarzen Pfeffers und einen Punkt Salz und fügen Sie die Blätter der Baby-Spinat-Sprossen hinzu. Legen Sie den Pfirsich darauf und fügen Sie Sesam, provenzalische Kräuter und etwas Pfeffer hinzu. Mit etwas Olivenöl wässern.

Volles Rezept

Caprese-Salat mit Pfirsich

  • Zutaten für 2 Personen. 200 g frischer Mozzarella, 2 mittelgroße Tomaten, 1 großer Pfirsich, frisches Basilikum, Salz, Olivenöl extra vergine und Modena-Essig.
  • Ausarbeitung. Tomaten, Pfirsich und Basilikum waschen und trocknen. Wir schneiden gleich große Scheiben aus Tomaten, Pfirsich und Mozzarella. In einen großen Präsentationsteller geben wir abwechselnd die Pfirsich-, Mozarrella-, Tomaten- und Basilikumscheiben, bis das Gericht fertig ist, und bereiten das Dressing für unseren Salat mit Salz, Olivenöl und Modena-Essig nach Geschmack zu. Wir gießen den Salat nur, wenn wir ihn zum Tisch bringen, um ihn zu essen.

Volles Rezept

Smoothie oder cremiger Pfirsich-Joghurt-Smoothie

  • Zutaten für 4 Personen. 500 g reifer Pfirsich, 150 g griechischer Naturjoghurt, 5 ml Limetten- oder Zitronensaft, notwendige Milch, Orangensaft (optional), Honig nach Geschmack (optional), Minze, Pfefferminze oder frisches Basilikum.
  • Ausarbeitung. Die Pfirsiche gut waschen, schälen, hacken und die Knochen wegwerfen. Legen Sie sie in einen Gefrierbeutel und legen Sie sie mindestens eine Stunde lang in den Gefrierschrank. Schlagen Sie den griechischen Joghurt mit ein paar Stäbchen und mischen Sie ihn mit etwas Honig (optional, es ist nicht erforderlich, wenn die Frucht süß ist). Legen Sie den gefrorenen Pfirsich in einen Chopper oder Mixer und fangen Sie an zu zerkleinern. Fügen Sie Joghurt und Zitronensaft hinzu und hacken Sie weiter, bis Sie eine homogene Textur erhalten. Fügen Sie nach und nach etwas Milch oder Orangensaft hinzu, wenn es zu dick ist. Korrigieren Sie den Süße-Punkt durch Zugabe von oder Honig nach Geschmack, nur wenn es wirklich notwendig war. Sofort servieren oder luftdicht im Kühlschrank aufbewahren.

Volles Rezept