Bananen- und Haferflocken-Kuchen ohne Zucker: Rezept zum Frühstück etwas Süßes ohne so viele Reue

Besonders reichhaltig ist es, es nach dem Training oder zum Zeitpunkt des Imbisses des Kleinsten des Hauses einzunehmen Haferflocken- und Bananenzucker geben Kuchen frei Wir bringen Sie heute. In dem der süße Geschmack durch den natürlichen Zucker von reifen Früchten und getrockneten Früchten, die es unter seinen Bestandteilen integriert hat, bereitgestellt wird.

Wir empfehlen Ihnen, dies in einer Form mit einem Durchmesser von etwa 20 bis 22 Zentimetern zu tun, damit Sie in ausreichender Höhe bleiben, damit Sie einige gute Scheiben davon schneiden können Besonders feuchter und saftiger Kuchen, wie fast immer die Kekse auf Fruchtbasis. Ein köstlicher Kuchen für ein Fest ohne Reue.

Direkt zum PaladarCake ultra-süße Banane und Haselnuss, Rezept für ein Frühstück, das den Morgen erhellt

Zutaten

Für 6 Personen
  • Mandelmilch 200 ml
  • Reife Banane 3
  • Haferflocken 250 g
  • Ei L 2
  • Olivenöl extra vergine 80 ml
  • 16 g chemische Hefe
  • 30 g Nüsse
  • 10 g Margarine

Wie man Kuchen ohne Haferflocken und Bananenzucker macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 1 h 5 m
  • Ausarbeitung 20 m
  • 45 m kochen

Wir werden anfangen Den Backofen auf 180 Grad vorheizen mit Hitze auf und ab. Dann werfen wir in einer hohen Schüssel die in Stücke geschnittenen Bananen, die Mandelmilch, die Eier und das Olivenöl. Mischen Sie mit einem Mischer, bis eine homogene Mischung erreicht ist.

Haferflocken und Hefe dazugeben und mit einem Spatel vermengen. Die Nüsse dazugeben und umrühren. Mit der Margarine fetten wir eine Kuchenform ein, gießen die Mischung hinein und backen 60 Minuten lang.

Mit was zum Kuchen ohne Haferflocken und Bananenzucker

Dazu passt am besten ein gutes Glas Gemüsemilch nach unserem Geschmack Biskuitkuchen mit Haferflocken und Bananenzucker. Es ist ein sehr saftiger Kuchen, damit Sie diese Konsistenz nicht verlieren. Bewahren Sie ihn maximal drei Tage lang in einem luftdichten Behälter auf.