Rezept von Vollkorn-Dinkel- und Haferkeksen zum Frühstück und zu Snacks (oder in salziger Version zu Käse)

Sie sind mit einer bestimmten Marke verbunden, aber in Wirklichkeit "verdauungsfördernd"Sie sind eine Art Keks wie so viele andere, und es gibt viele Hersteller, die sie herstellen. Wir wissen bereits, dass sie so genannt werden, weil ursprünglich angenommen wurde, dass die Verwendung von Bicarbonat antazidische Eigenschaften hat. Heute haben sie einfach den Namen behalten, um einige zu identifizieren." Semi-Integral-Cookies Und nicht sehr süß.

Jeder, der eine knusprige, aber weiche Textur sucht, die sättigt, aber nicht schwer, perfekt zum Benetzen und sehr vielseitig ist, wird diese genießen Vollkorn- und Haferkekse. Das ursprüngliche Rezept sieht vor, sie in Schokolade zu baden, um sie zu einem süßeren und verlockenden Snack zu machen, oder den Zucker zu reduzieren, um sie zu einer Ergänzung der Käsebretter zu machen.

Lebe den GaumenWie man Verdauungskekse macht. Rezept

Zutaten

Für 40 Einheiten
  • Dinkelvollkornmehl 120 g
  • Dinkelmehl 300 g
  • 70 g Haferflocken
  • Butter ohne kaltes Salz 180 g
  • Panela oder brauner Zucker (besser, wenn es nass ist) 110 g
  • 3 g grobes Salz
  • Backpulver 6 g
  • Gemahlener Zimt 4 g
  • 150 ml Milch
  • Honigbiene 15 ml
  • Essenz von Vanille 2 ml

Zubereitung von Vollkorn-Dinkel- und Haferkeksen mit Zimt

Schwierigkeit: Mittel
  • Gesamtzeit 45 m
  • Verarbeitung 30 m
  • 15 m kochen
  • 1 Stunde Pause

Wenn wir eine Küchenmaschine haben, wird der Teig in einem Moment sehr einfach. Legen Sie die Mehle, Haferflocken, braunen Zucker oder braunen Zucker, Salz, Backpulver und Zimt in die Schüssel des Roboters und Fügen Sie kalte Butter hinzu, die in kleine Würfel geschnitten wurde. Prozess bis alles integriert ist und als nasse Krümel erhalten.

Fügen Sie die kalte Milch und den Honig mit der Vanille hinzu und zerdrücken Sie sie erneut, wobei Sie den Teig bei Bedarf umrühren, bis eine homogene Masse entsteht, die sich integrieren lässt. Fügen Sie etwas mehr Milch hinzu, wenn es sehr trocken ist. Wenn wir keinen Roboter haben, verwenden Sie einen Stabmixer oder reinigen Sie die Hände.

In zwei Teile teilen, Scheiben formen und jeweils in Plastikfolie einwickeln. Mindestens 1 Stunde lang in den Kühlschrank stellen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit zwei Tabletts und eine saubere Arbeitsfläche mit zwei Blättern Backpapier vor.

Den Backofen mit einem Ventilator auf 175 ° C vorheizen. Nehmen Sie eine Portion Teig heraus und spannen Sie das Papier mit einer Rolle, bedecken Sie die andere Hälfte oder verwenden Sie die Kunststofffolie. Lassen Sie eine Dicke von ca. 4-6 mm und runde Kekse von ca. 6-7 cm Durchmesser schneiden. Auf den Schalen verteilen und mit dem restlichen Teig fortfahren.

Stechen Sie die Kekse mit einer Gabel an und backen Sie jeweils ein Blech für etwa 10-15 Minuten. bis goldbraun oder leicht geröstet. Dies hängt von der Größe und Dicke ab. Warten Sie ein bis zwei Minuten aus dem Ofen, bevor Sie es zum vollständigen Abkühlen auf ein Gestell stellen.

Mit was die integralen Cookies begleiten

Wie immer ist diese Art von Vollkorn-Haferkekse Der Verdauungsstil passt sehr gut zu einem Glas kalter oder heißer Milch, einem Gemüsegetränk, Kaffee oder Tee. Wenn wir sehr gierig sind, können wir sie in geschmolzener Schokolade baden oder ein einzelnes Gesicht malen. Sie wären auch sehr reich an gehackten Nüssen oder Mandeln. Wenn wir sie salziger haben möchten, können wir den Zucker um die Hälfte oder sogar weniger reduzieren und den Zimt gegen etwas Pfeffer austauschen.

Gaumenleben Haselnussplätzchen mit Erdnussbutter und Haferflocken: Rezept für rustikale Nudelliebhaber