So einfach ist es, geknackte Zitronenplätzchen zuzubereiten. Ein Rezept mit Video ist enthalten

Sicherlich haben Sie sie tausendmal auf Blogs und Websites gesehen, aber vielleicht haben Sie es nie gewagt, sie vorzubereiten. Jedoch entgegen dem, was es scheinen mag, zu tun Gebrochene Zitronenplätzchen Es ist das einfachste. Dahinter steckt kein Trick und keine Wissenschaft, und im Video, das Sie unten finden, zeigen wir es Ihnen.

Der einzige Trick, um diese aussehende Oberfläche zu bekommen kaputt Aus dem Teig Bällchen machen, gut in Puderzucker schlagen und wie im Ofen legen. Bei Ausdehnung durch Wärmeeinwirkung scheidet sich die Zuckerschicht ab und erhält die geknackter Effekt. Das Ergebnis kann nicht bunter sein und der Geschmack, mmmmm der Geschmack, ... das ist schon ein Punkt und ein Unterschied. Ein süßes nicht zu verpassen.

Live to the Palate Einfacher Schokoladenkuchen und Kaffee ohne Backofen, das Rezept, das Sie machen möchten, ohne anzuhalten (mit Video)

Zutaten

Für 15 Einheiten
  • Butter mit Salbe 30 g
  • 50 g Zucker
  • Zitronenschale 1
  • Ei 1
  • 40 ml Zitronensaft
  • Weizenmehl 160 g
  • 1/2 Teelöffel chemische Hefe
  • Holen Sie sich eine Prise
  • Zucker im Überfluss vereist, um zu zerschlagen

Wie man geknackte Zitronenplätzchen macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 30 m
  • Ausarbeitung 15 m
  • 15 m kochen

Das Mehl mit der chemischen Hefe und dem Salz vermischen. Wir sieben und reservieren. In einer tiefen Schüssel mischen wir die Butter zu Salbe (d. h. sehr weich) mit dem Zucker Wir arbeiten mit einer Gabel, bis sie homogenisiert ist. Fügen Sie die Schale und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie. Dann das Ei hinzufügen und erneut mischen. Es scheint, dass die Mischung geschnitten wurde, aber es spielt keine Rolle.

Schließlich fügen wir die von uns reservierten Feststoffe hinzu und mischen sie, bis sie eine homogene und weiche Masse bilden. Decken Sie den Behälter ab und lassen Sie ihn etwa eine Stunde lang oder bis er fest ist im Kühlschrank abkühlen. Nach dieser Zeit teilen wir den Teig in Kugeln, um sicherzustellen, dass sie die gleiche Größe haben, und Wir geben großzügig Puderzucker hinein.

Auf ein mit Gemüsepapier belegtes Backblech legen und im auf 180 ° C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Die Zeit hängt von der Größe der Kugeln ab. In jedem Fall sie müssen nicht bräunen. Nehmen Sie das Tablett aus dem Ofen und lassen Sie es vor dem Verzehr abkühlen.

Mit was zu gerissenen Zitronenplätzchen

Sie sind Gebrochene Zitronenplätzchen, außen knusprig und innen zart, sind sie gute Kaffeebegleiter oder Tischaufgüsse. Auch wenn sie zur Zwischenmahlzeit mit einem Glas frischer Milch serviert werden, ist dies eine hervorragende Option. Die Wahrheit ist, dass sie so reich sind, dass sie jederzeit in den Körper eintreten, ohne zu fühlen.