Dunkler Schokoladenpudding mit Avocado und Tahini: cremiges veganes Rezept

Mit einer cremigen Textur könnte man fast sagen, dass dieses Rezept dunkler Schokoladenpudding mit Avocado und Tahini Es ist eine vegane Version von Schokoladenpudding, ja, viel weniger verführerisch als gewöhnlich. Und sie sind in wenigen Minuten zubereitet, ohne dass Sie kochen müssen. Es handelt sich also fast um ein sofortiges Dessert.

Die Menge an Zucker, Sirup - die von Datteln ist eine gute Option - oder Süßstoff kann gemäß unserer Toleranz vollständig auf den Geschmack eingestellt werden. In diesem Fall suchten wir nach einem Dessert, das auffiel der tiefe Geschmack des reinsten Kakaos, so fügen wir nur einen Hauch von Honig hinzu. Tahina oder Tahini verleiht einem Pudding mit einer süchtig machenden Textur Cremigkeit.

Direkt zum Gaumen Schokolade, Avocado und Bananencreme mit Datteln. Dessert-Rezept, um sich eine Belohnung zu leisten

Zutaten

Für 4 Personen
  • Avocado (schwer und geschält, ohne Knochen, reif) 180 g
  • Tahini 40 g
  • Kakaopulver 30 g
  • Dunkle Schokolade 50 g
  • 100 g natürlicher Sojajoghurt
  • Essenz von Vanille 5 ml
  • 1 g Salz
  • Limetten- oder Orangenschale
  • Agavensirup oder Dattel nach Belieben

Wie man schwarzen Schokoladen- und veganen Avocadopudding macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 15 m
  • Ausarbeitung 10 m
  • 5 m kochen

Beginnen Sie mit dem Schmelzen der Schokolade in der Mikrowelle - sehr vorsichtig, in kurzen Abständen und bei geringer Leistung - oder in einem Wasserbad und lassen Sie es ein wenig temperieren. Es ist ratsam, milden Joghurt und Avocado zu sich zu nehmen damit es keinen thermoschock gibt.

Entfernen Sie das Fruchtfleisch aus der Avocado und wiegen Sie ca. 180-200 g. Achten Sie darauf, dass es sehr weich, aber nicht pastös ist. In einen Küchenroboter, Zerhacker, Mixer oder eine Küchenmaschine gebenzusammen mit Tahina und Kakao. Crush, um eine Paste zu bilden.

Fügen Sie geschmolzene Schokolade, Joghurt, Vanille, Salz und Limettenschale hinzu. Zerkleinern, umrühren und wieder zerkleinern. Fügen Sie nach Belieben Agavensirup, Datteln, Honig, Zucker oder Süßstoff hinzu und zerkleinern Sie es erneut, bis es eine homogene Textur ohne Klumpen aufweist.

In Rationen verteilen oder in einen dicht verschlossenen Behälter geben und im Kühlschrank abkühlen lassen Bis zum Servieren. Es kann auch in Formen eingefroren werden, um Stangen herzustellen.

Mit was zu Schokolade und Avocadopudding

Dafür Schokoladen-Avocado-Pudding mit Tahina Es ist ein rundes Dessert, das wir mit einer Vielzahl von Zutaten krönen können, besser, wenn wir mit den Texturen spielen. Gehackte Trockenfrüchte wie Pistazien, Mandeln oder Haselnüsse sind immer eine gute Wahl, auch dunkle Schokoladenstücke, geriebene Kokosnüsse oder sogar gerösteter Sesam. Frisches Obst, Vanilleeis, griechischer Joghurt oder Schlagsahne sind ebenso gute Dressings.

Live to the Palate Einfaches und schnelles Rezept für Avocado-Trüffel, das sich perfekt zum Abschluss eines Familienessens eignet (inklusive Video)

Video: Falafel selber machen I Falafel Wrap mit Avocado, Datteln & Minz-Joghurt I EDEKA (Februar 2020).