Bohnensalat mit Thunfisch Isabel [videoreceta]

Die Bohnensalat mit Thunfisch Isabel Es war lange Zeit die Rettungstafel während meiner Studienzeit. In meinem Kühlschrank gab es nie einen Topf mit weißen Bohnen und eine Dose mit Isabel Thunfisch, die zusammen mit einem Pfeffer (der auch eine Dose wert ist), Oliven und einem hartgekochten Ei einen Salat so köstlich wie nahrhaft machte.

Neben der einfachen Zubereitung Der Bohnensalat mit Thunfisch Isabel ist perfekt für den SommerNun, es ist wirklich erfrischend und eine gute Alternative zu Nudel- und Salatsalaten.

Zutaten

  • Eine Dose gekochte weiße Bohnen, eine Dose Isabel Thunfisch in Pflanzenöl, roter Pfeffer, knochenlose schwarze Oliven, hartgekochtes Ei, Olivenöl, Salz und frischer Schnittlauch (optional).

Wie man einen Bohnensalat mit Thunfisch Isabel macht

Wie Sie im Video sehen können, kann der Bohnensalat mit Thunfisch Isabel auch mit geschlossenen Augen zubereitet werden. Das einzig Wichtige, woran wir uns immer erinnern sollten, ist Bohnen vor dem Servieren gut waschen, um die Flüssigkeit zu entfernen, in der sie aufbewahrt sind oder einen unangenehmen Geschmack haben

Sobald die weißen Bohnen gewaschen sind, müssen wir den Pfeffer nur noch waschen und in kleine Stücke schneiden, die Oliven laminieren, den Schnittlauch hacken und das in Scheiben geschnittene hartgekochte Ei schneiden. Dann Mischen Sie alle Zutaten in einer SchüsselWir kleiden uns nach Geschmack und servieren die Dekoration mit Isabel Thunfisch und Schnittlauchzweigen.

Bearbeitungszeit | 15 Minuten Schwierigkeit | Einfach

Verkostung

Die Bohnensalat mit Thunfisch Isabel Trotz der Bohnen ist es ein frischer und ziemlich leichter Salat. Es ist eine großartige Option für die heißen Tage, an denen wir sättigungshungrig sind, aber immer noch Lust auf einen erfrischenden Salat haben.

In Ensaladíssimas Isabel | Salat "Kopfsteinpflaster" weiße Bohnen mit Tempó und Thunfisch Isabel