Salziger Mozzarellakuchen, Tomaten und Sardinen. Rezept

Wie oft haben wir Lust auf Fisch zum Abendessen und wir hatten keine Zeit, frisch auf den Markt zu gehen? Nun, sicher viele, aber für diese Anlässe habe ich keinen Zweifel, ich bereite eine köstliche Salzige Mozzarella-Torte, Tomaten und Sardinenund mit ein wenig Zeit im Ofen kann ich in einem Bissen einige der Dinge essen, die ich am meisten mag, wie Käse, Gemüse und Fisch.

Außerdem scheint dieser Kuchen viel schneller zu sein als eine Quiche, weil er keinen Teig enthält und auch leichter ist, weil er keine Sahne enthält. Eine "Tarnung" -Lösung für die Kleinen im Haus, um Sardinen zu essen, dass sie nicht anders machen könnten.

Zutaten für eine 24-Zentimeter-Form

  • 250 Milliliter Milch, 3 L Eier, 80 g Mehl, ½ Umschlag chemische Hefe, 1 große Kugel Mozzarella, 250 g Kirschtomaten, 1 kleine Dose Sardinen in Olivenöl, 30 g geriebener Parmesankäse, Salz, Pfeffer und Basilikum zum Bestreuen, etwas Butter und Mehl zum Zubereiten der Form.

Wie man salzigen Mozzarella-Kuchen, Tomaten und Sardinen macht

Wir werden anfangen Den Backofen auf 180 Grad vorheizen mit dem grill auf und ab erhitzen. In einer Schüssel mischen wir Mehl, Eier, Hefe und Milch. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wir schlagen die Mischung mit ein paar Stangen oder einem Mixer, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Wir gießen den Teig in eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 22 bis 24 Zentimetern, die wir eingefettet und mit Mehl bestreut haben.

Auf der anderen Seite werden wir die Mozzarella-Kugel in Stücke schneiden, dann werden wir die Kirschtomaten waschen und halbieren und wir haben sie durch den Teig verteilt. Dann lassen wir die Sardinen aus der Dose und Öl abtropfen Mit einer Gabel in Streifen zerbröckelnWir verteilen die Stücke auch über den Teig.

Mit geriebenem Parmesan und Basilikum bestreuen wir backen fünfzig Minuten oder bis wir es goldbraun sehen.

Bearbeitungszeit | 1 Stunde Schwierigkeit | Einfach

Verkostung

Die Salzige Mozzarella-Torte, Tomaten und Sardinen Sie können warm und kalt schmecken. Sie können es auch in einer quadratischen Form vom Typ Brownie zubereiten und nach dem Tempern in kleine Quadrate schneiden, um es als gemischten Spieß unter anderen Vorspeisen zu verwenden.

Video: Gebratener Reis, der immer funktioniert! Asiatisches Rezept (November 2019).