Integrale Muttermasse. Rezept

Heute wollte ich eine machen integraler Mutterteig. Die Art von Sauerteig, die ich zubereitet habe, kann fast als eine Art von Teig betrachtet werden, die vor der Verwendung 24 Stunden lang fermentieren gelassen wird. Dasselbe kann mit dem ersten Teig gemacht werden, mit dem wir am ersten Tag Brot backen. Wir nehmen einen Teil dieses Teigs und lassen ihn gären und bis zum nächsten Tag konservieren.

In der Welt der Bäckerei Mutter Masse Sie ist die Königin aller Arbeiten. Es ist wahr, dass Brot ohne diesen Teig oder ohne Vorfermente hergestellt werden kann, aber es ist auch wahr, dass das Ergebnis überhaupt nicht dasselbe ist. Es gibt viele Arten von Muttermassen, nicht so viele wie Brote, aber fast.

Zutaten für 500 g

  • 320 g Vollkornmehl, 1/2 Teelöffel (1,5 g) Instant-Bäckerhefe oder ca. 5 g Presshefe und 210 ml Wasser.

Zubereitung des Sauerteigs

Wir mischen die Mehl, Hefe und das halbe Wasser in eine Schüssel geben Wenn alles gut vermischt ist, den Rest des Wassers unter Rühren zugeben, bis die Mischung flirtet und eine Kugel bildet. Vielleicht ist es notwendig, etwas Wasser hinzuzufügen, wenn der Teig sehr trocken ist, oder wir werden etwas Mehl hinzufügen, wenn der Teig zu klebrig ist und nicht von den Wänden kommt.

Wenn wir das nicht gut aussehen lassen, ist es viel besser Mutter Masse wir werden klebrig, da wir beim Brotbacken etwas mehr Mehl hinzufügen können, da das Hinzufügen von Wasser bei festem Sauerteig nicht so einfach ist. Zum Beispiel habe ich es mit einem feuchteren Punkt belassen, da es besser ist, wenn es um das Backen von Brot geht, oder zumindest scheint es mir so.

Wenn wir den richtigen Punkt des Teigs erreicht haben, beginnen wir zu kneten, so dass sich das Mehlgluten zu entwickeln beginnt. Mit ca. 5 Minuten werden wir ausreichen. Dann gehen wir zu einer mit Öl gefetteten Schüssel und fetten auch den Teig ein. Etwa 4 Stunden oder bis zur doppelten Größe gären lassen.

Wir lassen das fermentierter Teig 24 Stunden in kaltem Film bedeckt. Dieser Teig kann 3 Tage so aufbewahrt oder in Folie eingewickelt und ca. 3 Monate tiefgefroren werden.

Bearbeitungszeit | 5 Stunden
Schwierigkeit | Zur Hälfte

Die Mutter Masse Es gibt die Brotqualitäten, die es von jedem Brot unterscheiden. Ein besonderer Geschmack, ein Unterschied in der Krume und in der Kruste, sind die Eigenschaften, die für ein gutes Brot unerlässlich sind. In einigen Fällen gibt es Brote mit einem starken Geschmack mit sauren Noten, die durch den Sauerteig erreicht werden.

Video: Sauerkraut selber machen - Omas Rezept mit Ananas (November 2019).