Gesalzenes selbst gemachtes Sardellenrezept

Ich habe viele Jahre meines Lebens damit verbracht, die Existenz von Sardellen zu ignorieren. Ich habe sie eher nicht als die Delikatesse angesehen, die von guter Qualität ist, vermutlich, weil wir in Murcia andere gesalzene Lebensmittel wie Mojama konsumiert haben. Aber heute bin ich leidenschaftlich und deshalb wollte ich es versuchen Hausgemachte gesalzene Sardellen, ein Rezept, das eigentlich sehr einfach ist.

Dies ist die schnelle Methode des Salzens, auf die Sie nicht Monate warten müssen, bevor Sie sie probieren. Was wir tun, ist Das Sardellenaroma aushärten und konzentrieren bei Einwirkung von Salz für zwei oder drei Tage. Das Ergebnis ist nicht das gleiche wie bei der traditionellen Ausarbeitung, aber sie sind auch köstlich.

Zutaten

Für 4 Personen
  • Große und frische Sardellen, mindestens ein halbes Kilo
  • Grobes Salz 500 g
  • Natives Olivenöl extra

Wie man gesalzene Sardellen macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 45 m
  • Ausarbeitung 45 m
  • Ruhezeit 72 h

Versuchen Sie, sehr frische und große Sardellen zu kaufen. Ich weiß, dass es Leute gibt, die es nicht für notwendig halten, den Fisch einzufrieren. Es wird sicherlich eine Schande sein, wenn wir das Glück haben, einen guten Fischmarkt am Meer zu haben, aber ich vertraue ihm nicht. Ich bevorzuge es, gesund zu heilen und Sardellen mindestens 48 Stunden einfrieren Anisakis zu vermeiden.

Die erste Sache ist, jeden Fisch leicht mit Wasser zu waschen und zu trocknen. Dann müssen Sie sie ohne Eile reinigen, eine sehr einfache Aufgabe, sobald wir den Trick verstanden haben. Leichtes Drücken mit zwei Fingern auf die Kiemen, Ziehen Sie den Kopf, indem Sie ihn ein wenig drehen; Es wird mit einem großen Teil der Eingeweide herauskommen.

Den Rücken vorsichtig herausreißen. Führen Sie Ihren Finger durch den Bauch in Richtung Schwanz, um ihn zu öffnen. entfernen Sie die Reste des Darms und entfernen Sie die zentrale Wirbelsäule. In zwei Filets teilen und mit klarem Wasser in eine Schüssel geben, um die Blutreste zu entfernen.

Wenn alle Sardellen sauber sind, trocknen Sie sie gut und bereiten Sie einen Behälter zum Heilen vor. Ein Bett aus fettem Salz anrichten, eine Schicht Fisch ohne Stapelung darauf legen, gut mit Salz bedecken und wiederholen, bis alle Sardellen fertig sind. Sie müssen gut mit Salz bedeckt sein. Cover und Lassen Sie es mindestens 24 Stunden im Kühlschrank, viel besser, wenn wir 48-72 Stunden warten. Wir können sie für bis zu drei Tage verlassen.

Entfernen Sie die ausgehärteten Sardellen aus dem Salz und entfernen Sie den Überschuss mit Ihren Händen. Waschen Sie sie mit Wasser, damit sie vollständig sauber sind, und trocknen Sie sie mit Papiertüchern oder einem sauberen Tuch ab. In einen Behälter geben und Mit gutem nativem Olivenöl extra bedecken. Sie können so einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden, ich empfehle jedoch, sie innerhalb eines Monats zu konsumieren.

Mit was zu hausgemachten gesalzenen Sardellen

Es gibt Tausende von Möglichkeiten, diese zu genießen Hausgemachte gesalzene Sardellen. Einfach für sich in der Vorspeise, im Toastbrot, mit gerösteten Paprikaschoten, in einem guten Meeresfrüchtesalat, als Krönung von Pizza und Cocas, in Nudelrezepten, Sandwiches, Empanadas ... Ich liebe sie mit einem guten Ratatouille.

Video: Backmalz ganz einfach selbst herstellen - ThermomixTM5 (November 2019).