Wie man einen köstlichen Avocado-Hummus macht, schnell und einfach nach Rezept zu picken

Dieses Rezept von Avocado Hummus Es ist eine perfekte Mischung aus zwei gastronomischen Kulturen, die viel zu bieten haben: orientalische und lateinamerikanische Küche. Einerseits ist Hummus ein anerkanntes Kichererbsenpüree, das bereits Millionen von Menschen auf der ganzen Welt schmeckt. Andererseits ist pürierte Avocado allgemein als Guacamole bekannt und eine der Säulen der mexikanischen Küche, die im Ausland am bekanntesten ist.

Nach alledem schlagen wir heute diese interessante Kombination von vor Avocado Hummus Es kommt mit einem Hauch von Würzigkeit, was es noch attraktiver macht. Das Rezept ist ideal, um als Teil eines Snack-Tisches zusammen mit einigen Crackern oder Corn Chips zur Snack-Zeit zu dienen.

Lebe das PalateRecipe von gebratenen grünen Bohnen Cupcakes: eine unterhaltsame Art, dieses Gemüse zu kochen

Zutaten

Für 6 Personen
  • Gekochte Kichererbsen in Dosen 200 g
  • Avocado 1
  • Natives Olivenöl extra 45 ml
  • Knoblauchzehe 1
  • Zitrone 0,5
  • Gemahlener getrockneter Chili 3 g
  • Geh raus
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man Avocado Hummus macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 15 m
  • Ausarbeitung 15 m

Wir beginnen damit, die gekochten Kichererbsen mit der Knoblauchzehe und einem Esslöffel Olivenöl in einer Küchenmaschine oder einem Roboter zu zerdrücken. Wenn wir die erhalten haben Konsistenz eines feinen PüreesWir würzen es mit Gewürzen und etwas Pfeffer. Die Avocado schälen, den Knochen entfernen und in Stücke schneiden.

Wir fügen jetzt die Avocado und die zweiter Esslöffel Öl zum Kichererbsenpüree und wir zerdrücken nochmal alles für eine Minute. Fügen Sie den Zitronensaft und das getrocknete Chilipulver hinzu und passen Sie die Gewürze gegebenenfalls mit etwas Salz an. Ein letztes Mal zerdrücken und mit dem Rest des Olivenöls bestreut und mit etwas mehr Chili bestreut servieren, wenn wir eine würzigere Note wünschen.

Mit was zum Avocado-Hummus

Er Avocado Hummus Es ist perfekt, um sich zur Zwischenmahlzeit mit ein paar Stücken Toast oder mexikanischen Maistortillachips zu teilen. Natürlich können Sie es auch als Beilage zu einem Teller Roastbeef oder weißem Fisch servieren, und es schmeckt genauso lecker. Sie können es im Voraus zubereiten und höchstens ein oder zwei Tage in einem Behälter mit Deckel kühlen.