Die sieben besten Suppen in Spanien gegen die Kälte

Ich habe mich immer gefragt, welche Suppen sie so begehrt machen. Sie sind die beste Nahrung, um den Körper an kalten Tagen zu stärken, und die erste, an die wir denken, wenn wir gefragt werden, ob wir an einen wohltuenden Bissen denken möchten. Deshalb hat es mich, so eisig es ist, zum Suchen veranlasst Spanische Suppenrezepte gegen die Kälte und sammle sie in dieser kleinen Sammlung.

Lebe den Gaumen Neun Löffel Gerichte, die in 30 Minuten (oder weniger) zubereitet und die ganze Woche gegessen werden

Obwohl es Suppen auf der ganzen Welt gibt und viele davon sehr gut und lecker, wollte ich Heimat machen. Sieben Suppen in ganz Spanien Sie sind die Protagonisten des Augenblicks. Dazu können wir noch viel mehr hinzufügen, denn unsere traditionelle regionale Küche ist reichhaltig und abwechslungsreich. Sicher kannst du einiges dazu beitragen, oder?

Die sieben besten Suppen in Spanien gegen die Kälte

Galizische Brühe

Bei einem so aussagekräftigen Namen ist es nicht erforderlich, die Herkunft dieses köstlichen Löffelgerichts zu klären. Ohne Zweifel eines der Hauptrezepte der regionalen galizischen Küche. Einfache und bescheidene Zutaten, das Ergebnis von köcheln lassen Die galizische Brühe ist enorm überraschend. Wenn Sie es noch nie gegessen haben, nehmen Sie es bereits ein.

  • Zutaten für vier Portionen: 150 Gramm kleine Bohnen, 500 Gramm Kartoffeln, 1 Bund Rübengrün oder 500 Gramm Gemüse, 1 großer Knochen vom Schweinerücken, ein Stück Schweinefleisch, 2 zarte Würste, 50 Gramm Schweinestummel oder Speck, 2 Esslöffel Olivenöl und einen halben Teelöffel Paprika.
  • Ausarbeitung: In der Nacht zuvor tränken wir die Bohnen und auch den Lakon (wenn es salzig ist). In einem großen und größeren Topf gießen wir zwei Liter Wasser mit ein wenig Salz und kochen die Bohnen mit dem Fleisch eineinhalb Stunden lang oder bis wir sie weich, aber nicht ungeschält sehen. Schälen Sie die Kartoffeln und hacken Sie sie, indem Sie sie anklicken, dh mit Hilfe des Messers zerbrechen. Wir geben sie zusammen mit den Würsten in die Brühe und kochen weiter. In der Zwischenzeit zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ganze darüber gießen. Wenn es geschmolzen ist und sich mit dem Öl verbunden hat, nehmen Sie die Pfanne heraus und geben Sie den Paprika hinzu. Nehmen Sie es heraus und geben Sie es mit der Brühe in den Topf. Das Gemüse waschen, fein hacken und in den Topf geben. Wenn gekocht, Salz berichtigen und vor dem Servieren stehen lassen.

Link | Rezept für galizische Brühe bei schwacher Hitze zubereitet

Madrider Eintopfsuppe

Wir können nicht über die gekochte Madrider Suppe sprechen, ohne zu erklären, wie diese hergestellt wird, ohne die die Suppe nicht existieren würde. Das Kochen von Kichererbsen mit Gemüse, Fleisch und Knochen gibt die Brühe Ein kraftvoller und köstlicher Geschmack. Eine gekochte Suppe ist ein Stößel der Götter, ein Gericht, auf das jeder Madrid-Fan sehr stolz ist.

  • ** Zutaten für sechs Portionen: 250 g Kichererbsen aus Kastilien, 500 g Fleisch (Blutwurst), Hähnchenschale (oder Hähnchen), 2 Hähnchenbrust (oder Hähnchen), 2 Blutwurst (zu Hause mögen sie weniger), 6 Chorizos (die immer mehr mögen), 1 Stück Speck (besserer Speck, weniger Fett und mehr Fleisch), 1 Spitze Schinken (oder ein Fuß gesalzenes Schweinefleisch), 1 Kohl, 1 Zwiebel, 3 Karotten, 6 kleine Kartoffeln, 1 Zahn Knoblauch, Nudeln oder Reis für die Suppe (40 gr pro Person). Auch für den Tisch natives Olivenöl extra, Sherryessig und ein trockener Sherrywein.
  • Ausarbeitung: Am Vorabend des Eintopfs genießen wir einige gute kastilische Kichererbsen. Wir fangen mit dem Kochen an, beginnend mit kaltem Wasser, dem Fleisch, der Schinkenspitze, dem Speck, dem Huhn (Schale und Brüste). Wenn das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie die vorher abgetropften und gewaschenen Kichererbsen hinzu. Wenn es wieder zu kochen beginnt, fügen Sie Zwiebel und Salz hinzu und lassen Sie es zwei bis drei Stunden lang kochen. 30 Minuten vor dem Ende kochen wir den Kohl in einem separaten Topf und geben die Würste, den Blutwurst und die Karotten (geschält und in große Stücke geschnitten) in den Topf. Nach ca. 15 Minuten die Kartoffeln in den Topf geben. Am Ende die Brühe abseihen und die Suppe in der Brühe Reis oder Nudeln kochen lassen.

Link | Madrid Eintopf Rezept

Mallorquinische Suppen

Dieses traditionelle Rezept ist eines der bekanntesten Gerichte der mallorquinischen Küche. Die hier vorgestellte Version mit Schweinelende und Champignons ist typisch für Schlachtmahlzeiten. Sie können die Suppen auch ohne diese Zutaten zubereiten, sie sind gleich reichhaltig. Damit dieses Rezept perfekt herauskommt Suppen oder Brotscheiben sind unerlässlich Trockenschnitt sehr dünn.

  • Zutaten für vier Portionen: 300 g Lende oder kleines gehacktes Schweinefilet, 1/2 k zarte Zwiebel, 1 Stück Knoblauch, 1 Bund Petersilie, 3 Tomaten, 1 Kartoffelstückchen wie Tortilla, 1 Kohl, 1 kleiner Blumenkohl, 1 grüner Pfeffer, Paprika, Wasser, 250 Gramm Brot für mallorquinische Suppen (Trockenbrot sehr dünn geschnitten) und 200 g Pilze.
  • Ausarbeitung: Wir fangen an, das ganze Gemüse zu waschen und zu schneiden. In einem Auflauf, besser wenn er aus Schlamm besteht, drehen wir die Schweinelende in Olivenöl. Als nächstes fügen wir die Zwiebel, den Knoblauch, geschält und gehackt dick, den grünen Pfeffer, die Tomate (oft ungeschält und gehackt), die Pilze und wir entfernen alles. Fügen Sie die Kartoffel und Petersilie und dann den Kohl hinzu, der in ziemlich kleine Streifen geschnitten wird. Wenn der Kohl kein Wasser mehr hat, fügen wir einen Esslöffel Paprika, Salz und heißes Wasser hinzu (nicht zu viel, besser für das Gemüse zugeben). Nach ein paar Minuten fügen wir den kleinen gehackten Blumenkohl hinzu. Wenn das Gemüse gekocht ist, schieben wir es zu den Rändern des Auflaufs und fügen die Brotsuppen hinzu, um sicherzustellen, dass sie sich am Boden des Auflaufs befinden. Wir legen das Gemüse darauf, decken es zu und lassen es ein paar Minuten kochen. Wir servieren sehr heiß.

Link | Traditionelles mallorquinisches Suppenrezept

Meeresfrüchtesuppe

Meeresfrüchtesuppe ist sehr typisch für Küstenregionen, insbesondere die Levante Bereich. Jede Stadt hat eine andere Art der Herstellung, so dass es schwierig ist, zwei identische Meeresfrüchtesuppen zu finden. Unsere Version dieser leckeren Suppe ist perfekt für Feiern und besondere Anlässe. Es ist unterhaltsam, aber sehr einfach. Probieren Sie es aus.

  • Zutaten für 10-12 Portionen: 1 Seehecht, 1 kg. Muscheln (gekocht und in ihrer Brühe), 1 kg. Garnelen, 1 kg. von Muscheln, Seeteufelschwänzen, Zwiebeln, Knoblauch, Weißwein, Paprika und Chilischoten.
  • Ausarbeitung: Den Seehecht und die Seeteufelschwänze einige Minuten in einem Topf mit reichlich Wasser kochen. Die Brühe abseihen, den Fisch zerkleinern und beides aufbewahren. In derselben Brühe kochen wir die Garnelen. Sobald wir fertig sind, entfernen wir sie und schälen sie. Dabei behalten wir einerseits unseren Körper, andererseits Kopf und Schwanz. Öffnen Sie die gedämpften Muscheln, entfernen Sie die Schalen und reservieren Sie sie. Wir gießen die Brühe des Fischkochens in einen großen Auflauf und fügen den Seehecht und den Seeteufel hinzu. Lassen Sie es bei sehr schwacher Hitze kochen, während Sie die Muscheln in seiner Brühe hinzufügen. In der Zwischenzeit zerdrücken wir die Köpfe und die Haut der Garnelen mit dem Mixer, geben ein wenig Wasser hinzu, geben sie ab und geben sie in den Auflauf, um ihm Farbe und Geschmack zu verleihen. Dieser Vorgang sollte mehrmals wiederholt werden, wobei auch Seeteufelschwänze hinzugefügt werden sollten. Lassen Sie die Brühe bei sehr schwacher Hitze kochen. In einer Pfanne mit Öl schlagen wir einige Zwiebeln und Knoblauchzehen fein gehackt. Wir fügen einen Strom Weißwein, etwas Wasser und Paprika hinzu, lassen ihn etwas einkochen, bevor wir Muscheln und Garnelen in den Auflauf geben. Wir stellen den Salzgehalt ein und geben, wenn wir es scharf mögen, nach Belieben Chili dazu. Vor dem Servieren stehen lassen.

Link | Meeresfrüchtesuppe Das Weihnachtsrezept meiner Großmutter

Topf von San Antonio oder San Antón

San Antonio oder San Antón Abad, der Schutz der Tiere, ist ein sehr gefeierter Feiertag in Murcia. Bereiten Sie in den Vierteln und Städten, in denen dieser Heilige eine besondere Bedeutung hat, alle Arten von Manajares zu, darunter den Topf von San Antonio. Es gibt viele Versionen dieses beliebten Eintopfs, alle gleich lecker und beruhigend wie ist es

  • Zutaten für vier Portionen: 150 g Vollkornweizen, 200 g getrocknete Kichererbsen oder 400 g Dosen-Kichererbsen, 175 g Kürbis, 1 große Kartoffel, 2 Rüben, 1 Zwiebel, 2 Lorbeerblätter, 1 Dame, 1 Knoblauchzehe, schwarzer Pfeffer , Salz und Olivenöl extra vergine.
  • Ausarbeitung: Den Weizen waschen und in der Nacht zuvor in sauberem Wasser einweichen. Wir geben die Kichererbsen auch zur Hydratation, wenn wir die getrockneten Hülsenfrüchte verwenden. Am nächsten Tag spülen wir und lassen es gut abtropfen. Wir stellen einen großen Topf mit kochendem Wasser auf und kochen den Weizen, bis er weich ist, etwa 1 Stunde oder 1 1/2 Stunden. Wir kochen die Kichererbsen auch trocken. Hacken Sie die Dame, entfernen Sie den Stiel und die Samen und geben Sie sie zur Hydratation. Zwiebel hacken und in einem Topf mit Olivenöl pochieren. Fügen Sie den Weizen, die Kichererbsen und die gehackten Kartoffeln hinzu. Mit Wasser bedecken und 10 Minuten kochen. Fügen Sie den Kürbis und die mit dem Lorbeerblatt gehackte Rübe hinzu, salzen Sie leicht und kochen Sie weitere 15 Minuten. Hacken Sie die reservierte Dame mit etwas Salz, 1 Knoblauchzehe und Pfeffer, um in einem Mörser oder einer Küchenmaschine zu schmecken. Wir können die Dame auch zuerst auseinandernehmen. Wir fügen den Auflauf hinzu und prüfen den Flüssigkeitsstand. Noch etwa 15 Minuten kochen lassen und salzen. Vor dem Servieren etwas stehen lassen.

Link | Topf von San Antonio oder San Antón. Traditionelles Rezept

Purrusalda oder Porru-Salda Suppe

Ein großer Klassiker der baskischen Küche ist die Purrusalda oder Porru-Salda (ursprünglicher Name). Beruhigend und sättigendDiese Suppe wird aus gesalzenem Kabeljau, Kartoffeln und Lauch hergestellt. Um es in vollen Zügen zu genießen, muss es sehr heiß serviert werden und, wenn Sie Lust dazu haben, mit einigen Croutons oder Croutons in der Brühe begleitet werden. Eine Freude

  • Zutaten für vier Portionen: 250 g Kabeljau, 6 Lauch, 3 oder 4 Kartoffeln, 2 Knoblauchzehen, 3/4 l Fumet (Fischbrühe) oder Wasser, Pfeffer, Lorbeerblatt, Olivenöl und Salz.
  • Ausarbeitung: In einem halben Liter Brühe kochen wir den zuvor entsalzten Kabeljau einige Minuten lang. Wir entfernen es und lassen es abkühlen, bevor wir es zerbröckeln und alle darin enthaltenen Stacheln entfernen. In einem Auflauf mit Olivenöl braten wir den Knoblauch und zerdrücken ihn im goldbraunen Mörser. Im gleichen Öl den in Stücke geschnittenen Lauch und dann die Kartoffeln ebenfalls in Stücken anbraten. Braten Sie den Kabeljau an und fügen Sie ihn hinzu. Rühren Sie ihn einige Minuten lang um, bevor Sie den Fumet hinzufügen, in dem der Kabeljau gekocht wurde. Zuletzt den zerkleinerten Knoblauch mit etwas Paprika und etwas Brühe, das Lorbeerblatt und Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen und servieren. Bei Bedarf fügen wir am Ende des Garvorgangs etwas mehr Brühe hinzu.

Link | Purrusalda oder Porru-Salda Rezept

Spanische Suppe

Hartbrot, Brühe, Eier und Knoblauch sind alles, was wir brauchen, um unseren Gästen eine herrliche kastilische Suppe vorzustellen wird dich sprachlos machen und mehr wollen. Dies ist die bescheidenste Version, aber es gibt auch andere raffiniertere Versionen, zu denen Schinken, Wurst usw. Tacos hinzugefügt werden. Es ist sehr vielseitig und kann an jeden Geschmack angepasst werden.

  • Zutaten für vier Portionen: 4 Knoblauch, 300 g Hartbrot, 3 Eier, 1 Liter Brühe, 1 Esslöffel Paprika, Olivenöl und Salz.
  • Ausarbeitung: In einem Topf mit etwas Öl den ganzen Knoblauch anbraten. Das gehackte Brot dazugeben. Entfernen Sie, fügen Sie den Paprika und dann die Brühe hinzu. Etwa 2 Minuten kochen lassen und die geschlagenen Eier hinzufügen und umrühren, damit sich Fäden bilden. Wir servieren in Tontöpfen und scharf.

Link | Spanische Suppe. Rezept

Bilder | Javier Lastras auf Flickr
Leben am Gaumen Neun saisonale Suppen, um Ihre Energie zu steigern
Leben am Gaumen Wie man eine traditionelle Zwiebelsuppe macht