11 Gründe, Ihre Ernährung mit Chiasamen zu ergänzen

Chia-Samen gehören zu den immer beliebter werdenden Produkten der sogenannten Superfoods, obwohl sie schon seit einigen Jahren bei uns sind. Es scheint, dass sie jetzt eine Beule in unseren Vorratskammern machen und immer mehr Gurus der Trends, die sich ihnen ergeben, und ihrer angeblichen vielfältigen Vorteile. Gehen Sie nicht verrückt, denn es gibt kein wunderbares Essen, aber wir geben Ihnen 11 Gründe, Ihre Ernährung mit Chiasamen zu ergänzen Für den Fall, dass Sie Gründe brauchen, die Sie ermutigen, es zu versuchen.

Seine Verbreitung ist einem ähnlichen Weg gefolgt wie der von Quinoa, mit dem er einige Eigenschaften teilt. Chia ist kein Getreide, es ist ein Samen, der in Regionen von Mexiko und Guatemala heimisch ist, wo wir wissen, dass er von den Azteken angebaut wurde. Nach der Kolonialisierung Amerikas geriet es etwas in Vergessenheit, doch in den letzten Jahren wurde nicht nur seine Produktion wiederentdeckt, sondern auch Es ist zur Mode-Zutat geworden unter denen, die ein gesünderes Leben fördern, und es wird besonders von Vegetariern und Veganern konsumiert.

1. Hohe Konzentration von Nährstoffen

Das Hauptmerkmal, das Chia-Samen auszeichnet, verdient seinen Status als superfood ist die hohe Konzentration von Nährstoffen, die es in sehr geringem Gewicht präsentiert des Produktes. Sie sind sehr energisch, mit fast 500 kcal pro 100 g, aber Sie müssen sie als andere Samen oder als Nüsse betrachten. Zum Beispiel sind Mandeln oder Sesam auch sehr kalorisch und gelten dennoch in kleinen Mengen als sehr gesund.

Die empfohlene Ration für den Verzehr von Chiasamen beträgt 1 Unze, etwa 28-30 g. In diesem Fall Wir stehen vor 137 kcal, die auch viele Nährstoffe hinzufügenHervorhebung von Ballaststoffen, gesunden Fetten und pflanzlichen Proteinen. Wenn Sie denken, dass Chiasamen zu teuer oder zu kalorisch sind, denken Sie, dass Sie tatsächlich jedes Mal kleine Mengen konsumieren werden. Ein Päckchen sollte sich in der Speisekammer ausbreiten und lange halten.

2. Sie sind sehr vielseitig in der Küche

Sie wissen nicht, wozu Sie einen Samen wie diesen geben könnten? Man muss nur etwas Kreatives sein, wirklich nur Füge sie einfach zu dem hinzu, woran wir denken können. Am einfachsten ist es, sie roh zu Suppen, Smoothies, Pürees, Obstsalat, Müsli, Brei, Joghurt oder Salaten zu geben.

Sie können auch für verwendet werden Teige anreichern als Kekse und Kekse oder für die Mischung von Samen, die wir in hausgemachtem Brot verwenden. Darüber hinaus ermöglichen Chiasamen aufgrund ihrer kulinarischen Eigenschaften die Zubereitung bestimmter Rezepte, da sie, wenn sie nass werden, Schleim abgeben und zu einer Art Gelee werden. Es gibt viele Rezepte zum Experimentieren.

3. Sorgen Sie für gesunde Fette

Der erwähnte Anteil an Chiasamen enthält etwa 9 g Fett, von denen die überwiegende Mehrheit mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind. Es geht darum gesunde Fette, das sogenannte Omega 3 und Omega 6, essentiell für den Organismus und dass wir täglich über die Nahrung aufnehmen müssen.

Diese Fette schützen das Herz-Kreislauf-System, senken den Cholesterinspiegel und den Blutdruck. Daher ist es ein fetthaltiges Essen, aber mit positiven EffektenUnd wir dürfen niemals vergessen, dass Fette auch ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Ernährung sind, immer in der richtigen Menge.

4. Es ist eine gute Faserquelle

Eine Portion Chia fügt 12 g Kohlenhydrate hinzu, von denen 11 g Ballaststoffen entsprechen. Sie sind deshalb eine sehr reichhaltige Ballaststoffnahrung, da wir mit dieser Portion fast die Hälfte der empfohlenen täglichen Ballaststoffaufnahme erreichen würden. Es ist ein guter zusätzlicher Beitrag für diejenigen, die es schwierig finden, die gewünschten Mengen zu erreichen, obwohl es Obst und Gemüse nicht ersetzen sollte.

Durch die Präsentation einer solchen Menge an Ballaststoffen in einem so geringen Gewicht entstehen Chiasamen Sie sind sehr sattund wenn wir sie in Wasser, Milch oder Saft hydratisieren lassen, multiplizieren sie ihr Volumen. Ballaststoffe tragen zu einem guten Magen-Darm-System bei, halten den Cholesterinspiegel niedrig und können neben der Regulierung des Blutzuckers auch Krankheiten wie bestimmte Krebsarten vorbeugen.

5. Ideal zum Frühstück

Gerade weil es so ballaststoffreich und sättigend ist, ist es ein besonders zum Frühstück zu empfehlendes Produkt. Früh am Tag erhält der Körper in der Regel bessere Lebensmittel mit hohen Ballaststoffkonzentrationen und lässt uns auch länger satt werden. Ein Frühstück mit Chiasamen kann die perfekte Ergänzung sein Für einen besonders intensiven Arbeitstag oder wenn wir nicht wissen, ob wir vormittags eine Pause zum Aufladen einlegen müssen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Zubereitung kaum Zeit in Anspruch nimmt und sogar zum Mitnehmen erledigt werden kann, sodass es keine Entschuldigung gibt, nicht zu frühstücken. Mischen Sie einfach einen oder zwei Esslöffel Samen mit Milch oder einem Gemüsegetränk, fügen Sie Obst und / oder Joghurt hinzu und mischen Sie. Wenn Sie am Morgen noch mehr Zeit sparen möchten, kann die Nacht zuvor vorbereitet werdenDadurch wird auch seine Gelierkraft freigesetzt.

6. Es ist ein starkes Geliermittel

Diese Kraft reagiert, wie wir bereits gesagt haben, auf die Substanz namens Schleim, die Chiasamen freisetzen wenn es in Kontakt mit einer Flüssigkeit hydratisiert ist. Es entsteht eine gelatineartige viskose Lösung, die das Volumen erhöht und die Textur des Rezepts verändert.

Diese Eigenschaft macht Chia zu einer sehr interessanten Zutat, um in der Küche zu spielen Ermöglicht die Herstellung von Cremes, Puddings und dicken Shakes. Darüber hinaus können verschiedene Marmeladen zubereitet und Teige wie Crêpes und Pfannkuchen angereichert werden.

7. Reich an Mineralien

In letzter Zeit scheint es, dass das modische Mineral - wenn man so etwas wie das eines essentiellen Minerals sagen kann - Magnesium ist, wir finden es ergänzt in allen Arten von Nahrungsmitteln, einige absurd. Aber vergessen wir nicht, dass es noch andere gibt Grundmineralien für das reibungslose Funktionieren des Organismus, und Chiasamen sind eine gute Quelle für einige von ihnen.

Ja, sie enthalten auch Magnesium, aber zusätzlich Calcium, Mangan und Phosphor liefernzusätzlich zu etwas geringeren Mengen an Zink und Kupfer. Ein Teil der Chiasamen könnte uns bis zu 30% der empfohlenen täglichen Mengen an Mangan, 27% Phosphor und 18% Kalzium liefern. Zusammen mit einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung ist es daher unwahrscheinlich, dass wir Defizite haben.

8. Hervorragend für Sportler

Bei allen genannten Eigenschaften sind Chiasamen eine ideale Ergänzung zur Ernährung des Athleten. Sie können auch die Verzehrration erhöhen, da der Energiebedarf insbesondere an Wettkampf- oder Trainingstagen höher ist. Einige Sportler fügen sie ihren isotonischen Getränken oder Energiegetränken hinzu Reduziert den Verbrauch von Zucker und erhöht den von Fettsäuren und kann sowohl vor als auch während und nach dem Training eingenommen werden.

Chia hilft sowohl den Körper mit Nährstoffen und Energie zu versorgen als auch ihn während körperlicher Aktivität wieder aufzufüllen und sich zu erholen, sobald er fertig ist. In jedem Fall ist es ratsam, keine großen Mengen zu sich zu nehmen, da sie viel Ballaststoffe enthalten und besser Integrieren Sie sie nach und nach, um sie gut zu assimilieren. Sie können auch einfach zu jeder Tageszeit zum Essen hinzugefügt werden, und sie werden auch Vorteile bringen, ohne ein Trainingslebensmittel als solches zu sein.

9. Qualitativ hochwertige pflanzliche Proteine

In Bezug auf den Sport des vorhergehenden Punktes gibt es eine andere interessante Eigenschaft von Chiasamen, nämlich seine reich an pflanzlichen Proteinen, die helfen, die Muskeln nach körperlicher Anstrengung zu erholen. Diese Menge an Protein macht sie jedoch für Vegetarier und Veganer viel attraktiver und im Allgemeinen für jeden, der regelmäßig einen Überschuss an tierischen Fetten zu sich nimmt.

Sie sind keine vollständigen Proteine, sondern von hoher Qualität. Eine Portion enthält 4,4 g Eiweiß, einschließlich essentieller Ammoniaksäuren. Es fördert daher das Muskelwachstum und die Regeneration des Gewebes, ohne jedoch ein wunderbares Produkt für den Muskelaufbau zu sein, wie manche glauben wollen. Es sollte nicht als einzige Proteinquelle in irgendeiner Diät beschränkt werden, aber sie können eine gute Ergänzung sein.

10. Sie können das Ei in Gebäckrezepten ersetzen

Dank der bereits erwähnten Gelierkraft sind Chiasamen der bevorzugte Eiersatz in Gebäckrezepten von Veganern oder bei Unverträglichkeit des Eies. Er Chia-Ei Es funktioniert genau wie das Äquivalent von Leinsamen, Nachahmung der Bindungs- und Verdickungskraft des Eies, obwohl sie keine guten Ergebnisse als prickelnd geben.

Zuerst müssen Sie die Samen mahlen. Es reicht sehr gut zu mischen ein Esslöffel von 15 ml gemahlenen Chiasamen mit drei Esslöffeln Wasser. Etwa 10 Minuten ruhen lassen, bis es dickflüssig ist, und es kann dem Teig hinzugefügt werden, als wäre es ein geschlagenes Ei. Es funktioniert mit den meisten Rezepten für Kekse, Kekse, Pfannkuchen, Muffins und Kuchen, aber sie können nicht geschlagen werden, um kohlensäurehaltige Aufläufe nach Genueser Art zu erhalten.

11. Hilft den Appetit zu regulieren und verbessert die gute Laune

Da sie viel Ballaststoffe, Eiweiß und Sättigung haben, Sie eignen sich hervorragend zur AppetitregulierungVermeiden Sie Hungerattacken oder Zuckerdips, die dazu führen, dass wir die Süßwarenmaschine stürmen. Dies macht Chiasamen zu einem guten Verbündeten, um Gewicht zu verlieren oder eine bestimmte Diät einzuhalten, immer in moderaten Portionen. Auf diese Weise können sie uns auch dabei helfen, die gute Laune zu steigern und unsere Stimmung im Allgemeinen zu verbessern.

Sowohl wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften mit interessanten gesundheitlichen Vorteilen als auch wegen seiner gastronomischen Möglichkeiten sind Chiasamen ein modisches Lebensmittel, das es wert ist, in unsere Ernährung aufgenommen zu werden. Ich bestehe darauf, dass es kein wundersames Produkt ist und dass sein Verbrauch im Rahmen der Vernunft gemildert werden sollte, aber mit diesen 11 Gründe, warum Sie bereits mehr als genug Gründe haben, um Sie zu ermutigen, Chiasamen zu probieren in deinem Tag zu Tag

Hast du sie schon ausprobiert? Sie können sich von diesen inspirieren lassen Rezepte:

Bilder | Pixabay, Jules, T. Tseng, Molly, Sean MacEntee, Graibeard, Jo, ljguitar
Lebe bis zum Gaumen | Chia-Samen: Sie sind nicht so wohltuend, geschweige denn wundersam
Lebe bis zum Gaumen | Chiasamen entdecken. Herkunft und Eigenschaften