Donuts von San Blas: traditionelles Backrezept

Am 3. Februar wird das Fest von San Blas gefeiert. Im Bereich meines Elternhauses in Murcia werden die Feierlichkeiten des Viertels neben der Candelaria die ganze Woche hindurch bescheiden gefeiert, aber das bringt mir sehr gute Kindheitserinnerungen. Vor einigen Jahren entdeckte ich, dass es im ganzen Land verschiedene Feste dieses Heiligen gibt, mit Rezepten wie diesen San Blas Donuts Typisch in verschiedenen Regionen.

Die Wahrheit ist, dass es viele Rezepte für Donuts und andere Süßigkeiten gibt, die diesem Heiligen gewidmet sind. Es gibt mehr oder weniger große Versionen, gebacken oder gebraten, mit oder ohne Glasur, mit mehr oder weniger Anis, Butter oder sogar mit Mandeln. Für diesen Anlass Ich wollte ein Rezept von Eva Arguiñano anpassen da ich nach Donuts suchte, die ich nicht braten musste, und die sehr einfach zuzubereiten schienen.

Lebe den Gaumen Weißwein, Öl und Zitronenflitter: Rezept für eine süße Arbeitsfläche

Zutaten

Für 15 Einheiten
  • Ei 3
  • 50 g Zucker
  • Zitronenschale 1
  • Süßer Anis 15 ml
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz (1 Prise) 1 g
  • Gebäckmehl (oder weniger) 275 g
  • Backpulver (1/2 Teelöffel) 3 g
  • Puderzucker für Glasur 200 g
  • Pasteurisiertes Eiweiß für Glasur 2

Wie man Donuts aus San Blas macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 50 m
  • Ausarbeitung 25 m
  • 25 m kochen

Heizen Sie den Ofen auf 165ºC vor und bereiten Sie ein paar Tabletts vor, fetten Sie sie ein oder bedecken Sie sie mit geschwefeltem Papier. Die drei Eier zusammen mit Zucker, süßem Anis, Zitronenschale und Olivenöl in eine große Schüssel geben. Mit Hilfe eines Stabmixers 2-3 Minuten bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis es sehr schwammig ist. Das Mehl nach und nach einarbeiten gemischt mit Salz und Backpulver, leicht schlagen. Blasen Sie nicht alles, Sie brauchen vielleicht nicht alles.

Gut mit einem Spatel oder einem großen Löffel mischen und etwas mehr Mehl hinzufügen, wenn der Teig übermäßig klebrig ist. Es muss nicht sehr trocken sein, aber es ist handlich. Fetten Sie eine saubere Oberfläche leicht ein und kneten Sie kleine Portionen, wobei Ihre Hände ebenfalls gefettet sind. Kleine Brötchen dehnen und verbinden Sie die Enden zu Fäden. Verteilen Sie sie auf den Blechen und backen Sie sie etwa 20-25 Minuten lang.

In der Zwischenzeit Eiweiß mit Puderzucker mit einem Mixer schlagen, bis eine dicke weiße Zuckerguss entsteht. Gießen Sie etwas mehr Zucker ein, wenn zu viel Flüssigkeit übrig ist. Die gebackenen Donuts noch warm auf ein Rost legen und mit der Glasur bestreichen. Kann gegeben werden zwei Schichten, um es dicker zu machen. Vor dem Servieren oder Lagern vollständig trocknen lassen.

Mit was die Donuts von San Blas begleiten

Dies San Blas Donut Rezept Es ist ein süßer Snack, den wir einnehmen können, wenn wir Lust dazu haben, besonders zur Zwischenmahlzeit oder sogar zum Frühstück. Es sind trockene, aber leicht zarte Fäden im Inneren, wenn wir nicht durchgebacken haben. Sie halten mehrere Tage in einem luftdichten Behälter sehr gut aus.

Live to the PalateHausgemachte hausgemachte Donuts, traditionelles Rezept

Video: St. Marien unterwegs in den Advent 2014 (November 2019).