Bierprobe

Ich bin nicht unbedingt ein Bier-Fan, aber ich mag dieses Getränk gelegentlich. Wir alle kennen jedoch echte Liebhaber dieses Getränks, die es sehr genießen, einen Rohrstock, ein Doppel, einen Mini oder eine Packung mit sechs Dosen zu trinken, und für diese Menschen haben wir diese Auswahl an Produkten vorbereitet.

Weiterlesen

Obwohl in Spanien das Bier mit Zitronensoda vor allem im Sommer schon lange gemischt wird, sind Radler-Biere in den letzten Jahren in Mode gekommen, was nichts anderes ist als ein Bier mit Zitrone, das zuvor gemischt wurde. Obwohl wir vielleicht denken, dass es eine neue Erfindung ist, ist die Wahrheit, dass der Radler eine Bierart ist, die bereits eine verlängerte (und sehr neugierige) Geschichte hat.

Weiterlesen

Fernando Iglesias, Chef der Cervecera de Estrella Galicia, ist sich darüber im Klaren: "Das Bier ist nicht fertig, wenn es die Fabrik verlässt, sondern wenn es ausgeschenkt wird." Und leider wird dem Bier nicht immer die Aufmerksamkeit geschenkt, die es verdient. Wie Iglesias im I Beer Shooting Tournament für Journalisten erklärte, beginnt ein Countdown, wenn jemand in einer Bar nach einem Rohrstock fragt: Wie lange es dauert, Bier zu servieren, denken die meisten Hoteliers, weniger Geld wird verdient.

Weiterlesen

Obwohl der Frühling beginnt, verstehen kommerzielle Kalender die Meteorologie nicht und am Ende der Karwoche kommen die Bieranzeigen schnell zu Ihrem Termin. Es scheint, als ob es jetzt, da die Tage länger sind, unsere Pflicht ist, ein Hawaiihemd anzuziehen und auf der Suche nach einer Terrasse auszugehen, um uns mit dem Lieblingsgetränk der Menschen voll zu stopfen.

Weiterlesen

Angesichts der Tatsache, dass Bier eines der ältesten der Menschheit bekannten fermentierten Getränke ist, ist es nicht verwunderlich, dass es vom Nationalen Museum für Anthropologie ausgewählt wurde, anlässlich des Gastrofestivals in Madrid in einem Workshop mitzuwirken. Wie von Raimon Cooper, Koordinator der von der Universität Alicante organisierten Spezialisierungskurse für Craft Beer und Mikrobrauereien, und Ausrichter des Workshops erläutert, gehen wir heute davon aus, dass Bier unbedingt vier Zutaten enthalten muss: Wasser, Getreide, Hefe und Hopfen.

Weiterlesen

Ich bin gerade von einer kurzen Reise durch Dublin zurückgekehrt und freue mich darauf, Ihnen von meinen gastronomischen Entdeckungen, den Orten, an denen ich gegessen habe und den Rezepten, die ich gelernt habe, zu erzählen. Heute möchte ich Ihnen meine Erfahrungen über den Besuch des Guinnes Storehouse in Dublin erzählen und erklären, was zu tun ist und was in seinen Einrichtungen zu essen ist.

Weiterlesen

Während ich Ihnen schreibe, bereiten meine Freunde ihre Koffer vor, um nach München zu fahren, um das Oktoberfest zu genießen, das die bayerische Hauptstadt jedes Jahr mit Bier füllt. Ich muss jedoch zu Hause bleiben, obwohl ich diese 17 Biere bereits gesammelt habe, um das Oktoberfest zu Hause zu feiern.

Weiterlesen

Sie wissen bereits, dass ich von Zeit zu Zeit gerne neue Biere probiere, und das umso mehr, wenn es sich um ein so besonderes, mysteriöses und suggestives Bier wie Red Courtesy handelt, das sogar ein Ritual des Service hat und dessen Design und Herangehensweise sich aus was ergibt konventionell. Red Courtesy definiert sich selbst als "emotionales gastronomisches Bier", dh als emotionales gastronomisches Bier, "ein von zwei Seelen inspiriertes ikonisches Konzept: die Stille Japans und das Licht des Mittelmeers", weil es in Elche nicht umsonst hergestellt wird .

Weiterlesen

Rosita White IPA ist die neueste Kreation der Marke Rosita Craft Beer (von der wir das Original vor einigen Monaten getestet haben) in Zusammenarbeit mit Daniel Fernandez (Beancurdturtle Brewing LLC), einem renommierten Brauer in den USA. Es wurde am 3. März auf der AllTech Craft Brews & Food in Dublin vorgestellt und heute hatten wir die Gelegenheit, es auszuprobieren.

Weiterlesen

Im Moment sollte ich mit einer Peitsche mit sieben Zacken peitschen, weil ich in den letzten Jahren, als ich zum Strand von Patacona in Valencia ging, Dutzende Male vor Birra e Blues verbracht habe, wo ich nebenan köstliche Craft-Biere genossen hätte vom Meer, und ich habe nie bemerkt, eintreten.

Weiterlesen

Bis jetzt war das Flying Height-Bier eines meiner Lieblingsbiere, und wann immer ich in der Hausflasche essen wollte, wo ich es entdeckte, fragte ich danach. Ich sage bisher nicht, weil Flight Height aufgehört hat, gut zu sein, sondern ich habe seine Schwester die (schönste) entdeckt: Pons 1840. Beide Biere werden von Cervezas Fernández Pons in Casas del Rey in der Umgebung des Naturparks des Hoces del Río Cabriel hergestellt, dessen kristallines Wasser die Hauptzutat beider Biere ist.

Weiterlesen

Es war schon eine Weile her, dass ich ermutigt worden war, ein Craft Beer zu kaufen und es zu probieren, aber neulich, als ich dieses Er Boquerón-Bier mit Meerwasser im Supermarktregal sah, konnte ich nicht widerstehen, und Sie wissen nicht, wie froh ich bin. Dieses valencianische Bier (hergestellt in Xátiva) hat die Besonderheit, dass es Meerwasser enthält, aber nicht irgendein Wasser, sondern ein reines und für den Verzehr geeignetes Wasser wie das Mittelmeerwasser, das wir vor einiger Zeit ausprobiert haben , was ihm einen ganz besonderen Geschmack verleiht.

Weiterlesen

Obwohl das Thema Bierverkostung in der Regel häufiger in den Beiträgen meines Partners vorkommt, trinke ich von Zeit zu Zeit gerne ein Bier und probiere neue Sorten aus, die auf den Markt kommen. Bei dieser Gelegenheit habe ich einige kuriose Craft-Biere aus Wasser aus der Sierra de Gredos probiert, die dieser Marke ihren Namen geben.

Weiterlesen

Gehen Sie voran, dass ich ein ziemlicher Fan von Estrella Galicia-Bier bin, dessen spezielles Bier (das normale, komm schon) für mich ist, und dies ist eine rein persönliche Meinung, eines der akzeptabelsten in der nationalen Szene, zusammen mit Estrella Damm. Als ich neulich eine Estrella Galicia Pilsen im Regal meines Supermarktes sah, fand ich, dass er eine Bierprobe verdient.

Weiterlesen

In diesem März wurden die neuen Craft - Biere von Cabrera de Mar in der Balate - Gesellschaft vorgestellt, und obwohl ich nicht das Vergnügen hatte, an dieser Präsentation teilzunehmen, konnte ich die drei Sorten genießen, mit denen diese neue Marke einen Platz im Markt einnehmen will die zunehmend wettbewerbsintensive Welt der handwerklichen Biere, die nach einem etwas hochwertigeren Ansatz suchen, was sich an ihrem sorgfältigen Image ablesen lässt.

Weiterlesen

Heute ist ein besonderer Tag in meinem harten Leben als Bierverkoster, denn ich konnte eine La Trappe Jubilaris XXV zum Gaumen tragen, eine Sonderausgabe der Abtei Koningshoeven - der einzigen niederländischen, die Trappistenbiere herstellen darf - zum Gedenken an die 25-jähriges Jubiläum seines Abtes Dom Bernardus im August 1988.

Weiterlesen

Heute präsentiere ich Ihnen ein Bier, das mir, obwohl viele es für normal halten - und das nicht ohne Argumente - immer sehr gut gefallen hat und oft mein Fluchtweg ist, wenn ich vor nationalen Bieren davonlaufen möchte. Es geht um Krombacher Pils. Ein bisschen Geschichte Das Krombacher Pils wurde zum ersten Mal im frühen zwanzigsten Jahrhundert eingeführt, obwohl die Anfänge der Brauerei bis ins Jahr 1803 zurückreichen, als Johannes Haas es aufbaute, um das Bier für die Schenke seines Vaters in der kleinen Schenke zu liefern Stadt Krombach, in Deutschland, wie sich herausstellt, könnten Restaurants nach einem Gesetz von 1618 nur Bier servieren, wenn sie das Bier selbst herstellen.

Weiterlesen

Zu Ehren seines Namens ist Judas ein verräterisches Bier, und zwar nicht, weil sein sorgfältiges Design und sein Preis nicht nur gut sind, sondern weil es einen ziemlich hohen Alkoholgehalt verbirgt, den wir erst bemerken werden, wenn wir von unserem Sitz aufstehen. Judas ist Teil der Heineken-Gruppe und stammt ursprünglich aus einer belgischen Brauerei Saint Michel de Waarloos aus dem Jahr 1880.

Weiterlesen